• Schalldämmung und Akustik
  • Rollladenkastendämmung
  • Beratung und individuelle Lösungen
  • Großes Warenlager
  • Schalldämmung und Akustik
  • Rollladenkastendämmung
  • Beratung und individuelle Lösungen
  • Großes Warenlager

Lärmquellen im Haus oder außerhalb des Hauses haben viele Ursachen.

Als Hauptursache der Körperschallübertragung gelten zu leichte Bauteile, eine ungünstige Übertragung über Schallnebenwege oder Baumängel.

Eine wirksame Maßnahme zur Schalldämmung von einschaligen Decken und Wänden sind Vorsatzschalen, die das Gewicht (Masse) von Decken oder Wänden erhöhen. Aus einer einschaligen Decke/ Wand wird so eine zweischalige Decke/Wand mit höheren Schalldämmwerten.

Zur Maximierung der Schalldämmung kann zwischen die zwei Lagen Gipskarton eine Lage Schalldämmfolie Typ 3 montiert werden.

Die Schallübertragung über die Wand oder Decke in Wohnungen und Häusern wird dadurch minimiert. Durch den Einbau der Vorsatzschale trifft der Schall erst gar nicht auf die Wand oder Decke, so dass diese nicht in Schwingung versetzt wird und der Schall dadurch nicht in dem angrenzenden Raum ankommt. Zur Optimierung können im Raum der Schallquelle noch Schallabsorber angebracht werden. Denn der Schallpegel, der im Raum der Schallquelle gesenkt werden kann, trifft gar nicht erst auf die Wand oder Decke. Den Hauptteil der Schalldämmung bewirkt allerdings die mit unseren Produkten vollständig entkoppelte Vorsatzschale.

Schalldämmung zum Nachbarn

Sortieren nach: